NKPBE-KL

Netzwerk "Kinder psychisch belasteter Eltern" Kaiserslautern

Stacks Image 5

„Meine Mama ist so traurig, ich frage mich, was mache ich bloß falsch?“

In Kaiserslautern leben ca. 12.000 Menschen mit einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung.
Hierzu zählen:
Depressionen, Psychosen, Angsterkrankungen, Suchterkrankungen, Borderlinestörungen
Stacks Image 31
Viele dieser Menschen haben Kinder!

Die Erkrankung der Eltern stellt nicht selten eine große Belastung der Eltern dar. Oft können die Kinder die Krankheit der Eltern nicht verstehen. Sie sind verunsichert, bleiben alleine mit ihren Ängsten und ihrer Hilflosigkeit oder sie nehmen Verantwortung, die sie überfordert. Eltern wissen oft nicht, wie sie mit ihren Kindern über die Erkrankung sprechen können, möchten sie nicht unnötig belasten.
Stacks Image 43
Netzwerk Kinder psychisch belasteter Eltern

Hier haben sich
Fachkräfte aus der Region Kaiserslautern zusammengeschlossen, die aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie aus Einrichtungen der psychiatrischen Versorgung kommen. Alle haben Kontakt mit Kindern und Jugendlichen, die von den Auswirkungen der psychischen Erkrankung eines Elternteils betroffen sind.
Stacks Image 37
Kinder psychisch Belasteter sind „nicht von schlechten Eltern“!

Kinder, Eltern und Angehörige brauchen

die Möglichkeit über die Besonderheiten ihrer Situation zu sprechen!

das Gefühl mit ihren Erfahrungen nicht alleine gelassen zu werden!

die Sicherheit in Krisensituationen die notwendige Hilfe zu erhalten!

Stacks Image 49
Rat und Unterstützung

Alle beteiligten Institutionen bieten hierzu im Rahmen ihres Tätigkeitsbereiches ihren Rat und ihre Unterstützung an. Nutzen Sie die Möglichkeit und
nehmen Sie Kontakt auf. Wir werden Ihnen die nötige Hilfe zukommen lassen!
Aktuelle Angebote des Netzwerkes und weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten….

Diese Seite wird gefördert von der
Koordinierungsstelle Psychiatrie
für den Landkreis Kaiserslautern

Stacks Image 152